Kirchengemeinderat

In 2015 konnten mangels Kandidaten keine KGR-Wahl stattfinden.In der Gemeindeversammlung wurde ein Vertretungsgremium gewählt.Am Donnerstag, 24.09.2015 fand die konstituierende Sitzung des neuen KGRs statt.

Nach jahrelanger produktiver und schöner Zusammenarbeit musste auch dieses Gremium 2018 zurücktreten. In so kleiner Anzahl war es ihnen nicht möglich ihren Ansprüchen gerecht zu werden. Seitdem arbeiten sie als „normale“ Ehrenamtliche in der Gemeinde weiter. Die Gemeinde wird seit der Auflösung des KGRs durch die Gemeindeversammlung mit der Seelsorgerin vor Ort Serafina Kuhn und Pfarrer Stefan Möhler geleitet. Dazu gibt es ,bis zur KGR-Wahl am 22.03.2020, vierteljährlich eine Gemeindeversammlung.

Einige Kandidaten haben wir schon, aber damit wir genügend oder sogar die „Qual der Wahl“ haben , freuen wir uns über weitere Interessenten für das Amt. Sollten Sie Interesse haben und sich unverbindlich informieren wollen, melden Sie sich gerne bei der Seelsorgerin vor Ort, Serafina Kuhn.